Unternehmen

Shoe4You startet in Grazer Innenstadt

Der zur Grazer Leder & Schuh AG gehörende Schuhfilialist Shoe4You hat einen ersten Laden in der Innenstadt eröffnet. Bislang gibt es rund 90 Standorte in Österreich und Deutschland, allerdings überwiegend auf der Grünen Wiese. Auf 483m² gibt es nun in Graz auf zwei Etagen Eigenmarken und internationale Labels für Frauen, Männer und Kinder.

Im Mai dieses Jahres teilte Leder & Schuh mit, sich von den Konzepten Jello und Shoe4You trennen zu wollen um sich auf die zentrale Konzernmarke Humanic zu konzentrieren. Um im Wettbewerb der Discounter (etwa Deichmann, CCC) mithalten zu können, seien die Ketten zu kleinteilig, sagte der ehemalige Unternehmenschef Heinzpeter Mandl im Gespräch mit der TextilWirtschaft. Im Fokus sollten künftig Einkaufszentren und Innenstädte stehen. Die Konzepte Dominici und Stiefelkönig sollten von den Plänen unberührt bleiben. Zwar gibt es bislang keine Neuigkeiten in Sachen Verkauf, aber das Unternehmen geht mit der Eröffnung eines Ladens in Innenstadtlage schon mal einen Schritt weg von der Grünen Wiese.

Im Geschäftsjahr 2014 hat das Unternehmen 520,2 Mill. Euro umgesetzt, im Vorjahr waren es noch 533 Mill. Euro. Das operative Ergebnis (Ebit) konnte jedoch mit 2,4 Mill. Euro deutlich verbessert werden. 2013 lag das Ebit noch bei -11,7 Mill. Euro. Der Jahresfehlbetrag liegt bei -11,3 Mill. Euro (2013: 9,3 Mill. Euro). Schuld seien Finanzierungs- und Restrukturierungskosten.

Leder & Schuh ist einer der größten Schuhanbieter Europas mit mehr als 349 Standorten in zehn europäischen Ländern. Neben Humanic gehören die Konzepte Dominici, Jello, Shoe4You und Stiefelkönig zu Leder & Schuh.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats