Stoffmesse

Milano Unica erstmals im Juli: Hat sich der Sprung gelohnt?

Milano Unica/Erdna
Auf der Messe Milano Unica präsentierten 456 Unternehmen ihre Kollektionen. Das waren 77 mehr als im September 2016.
Auf der Messe Milano Unica präsentierten 456 Unternehmen ihre Kollektionen. Das waren 77 mehr als im September 2016.

Von September auf Juli. Als „ein Risiko“ hatte Milano Unica-Präsident Ercole Botto Poala den Terminsprung im Vorfeld bezeichnet. „Aber man muss es versuchen.“ Das Wagnis scheint sich gelohnt zu haben. Nachdem die 25. Ausgabe der Mailänder Stoffmesse nun am Donnerstag zu Ende gegangen ist, folgt hier die Kurzbilanz.

Wie kam der neue Termin an? Mehrheitlich positiv. Rückläufige Besucherzahlen blieben aus. Messegäste von über 6000 Unternehmen

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats