Unternehmen

Store des Tages: Christian Wijnants in Antwerpen

Der erste eigene Laden ist immer etwas Besonderes. Alles muss stimmen, der Auftritt muss passen. Deswegen hat der belgische Designer Christian Wijnants für sein erstes Geschäft den Architekten Andreas Bozarth Fornell verpflichtet, der schon Läden für Acne Studios und Roland Mouret entworfen hat. Die Grundidee des Stores: Die Gegensätzlichkeiten, die sich in den Kollektionen zeigen, auch im Ladendesign sichtbar zu machen.

Natürlichkeit vs. Künstlichkeit lautet das Motto. Das dominierende Material ist rauer Beton, den Kontrast dazu bildet edler Marmor und ein begrünter Innenhof, der von den Landschaftsarchiteken Bart Haverkamp und Pieter Croes gestaltet wurde. Die grüne Oase hinter Glas füllt den sonst kühlen Raum mit Leben. Ein gelber Fiberglaskasten in der Mitte der Fläche dient als Umkleide- und Lagerraum und ermöglicht so, dass der Laden von beiden Seiten Tageslicht bekommt.

Der 100m² große Store liegt hinter dem Antwerpener Modemuseum, wo schon zahlreiche andere Designerläden zuhause sind. Früher war diese Straße bekannt für die Antiquitätenhändler, heute findet man hier vor allem Antwerpener Mode. Angeboten wird die komplette Ready-to-wear-Kollektion sowie die Accessoires-Linie. Für Oktober ist außerdem der Launch eines Online-Shops geplant.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats