Unternehmen

Store des Tages: Maad Water, Norderney

Jannes Hollbach, der bereits zwei Adenauer & Co-Stores auf Sylt und Norderney betreibt, ist nun auch ins Multilabel-Business eingestiegen. Vor einigen Tagen hat er in der Strandstraße 8 auf Norderney den Laden Maad Waters eröffnet. Auf einer Fläche von 100m² verkauft Hollbach Marken wie Wunderwerk, Hilfiger Denim, Colmar, Marc O’Polo Denim, Franklin & Marshall, Denim & Supply und Goosecraft. Schwerpunkt ist die Damenmode, eine kleine Ecke ist für Männer reserviert. „Maad Water bedeutet schlammiges Wasser, Wattenmeer, abgeleitet von dem Blues-Sänger Muddy Waters“, erklärt Hollbach, der auch auf Norderney lebt.

Das Einrichtungskonzept des neuen Stores soll an ein Beach-Loft erinnern, in dem industrielle mit femininen Einflüssen kombiniert wurden (Ladenbau: Tischlerei Kleine, Gevelsberg). Verbaut wurden Wickelrohre und Fachwerkträger, die ihre Geltung durch die 3,80 Meter hohen Decken bekommen. An den Wänden klebt PIP Studio-Tapete, der Thekenbereich gleicht einer Bar inklusive eines Delfter Fliesenspiegels. Beleuchtet wird das Geschäft mit LED-Glühlampen, die von einer Blumendecke hängen.

„Norderney ist der Markt, den ich wie meine Westentasche kenne. Deshalb wollte ich mich hier gut aufstellen, die Insel ist mein Lebensmittelpunkt und die Erschließung des Einzelhandels sicherlich noch nicht abgeschlossen. Deshalb halte ich weiterhin die Augen nach guten Konzepten und Immobilien offen. Das Potenzial ist noch nicht ausgeschöpft hier“, erklärt Hollbach seine Pläne.

Vor Maad Waters befand sich in der Immobilie ein Laden der norddeutschen Modekette Sandra Lückemann, die jedoch bereits im vergangenen Jahres Insolvenz angemeldet hat.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats