Unternehmen

Store des Tages: P&C in Kaiserslautern

Der zweite große Umbau bei Peek & Cloppenburg war zum Start in die neue Saison in Kaiserslautern. Wie die 7300m² große Filiale in Saarbrücken wurde auch das Store-Design in Kaiserslautern modernisiert. Vor allem aber wurde der Laden erweitert: um eine Etage. Nun verkauft der Mutlilabel-Filialist auf drei Etagen und 4770m² Womens- und Menswear.

Nach der Erweiterung haben die Männer eine eigene Etage bekommen - und mit ihr ein größeres Angebot. Die Menswear ist in den neu geschaffenen zweiten Stock gezogen. Angeboten werden dort Premium-Kollektionen genauso wie die Outfits von Streetwear-, Indoor- und Outdoorlabels. Highlight auf der Fläche ist der 110m² große Boss-Markenshop, betont das Unternehmen. Außerdem sind ein paar Anbieter neu im HAKA-Portfolio, zum Beispiel Drykorn und Hugo Boss.

Einige Menswear-Kollektionen finden sich aber, an Seite der Womenswear, noch im Erdgeschoss, wo Kunden die Marken-Shops von Marc O' Polo, Tommy Hilfiger, Mc Neal und Boss Orange in den Laden führen sollen.

Die erste Etage ist Frauen-Sache: Im Boutique-Bereich, dem P&C-Konzept für Urban Fashion, finden sich u.a. Diesel, Review, Maison Scotch, Pepe Jeans und Hilfiger Denim. Nach wie vor Bestand haben dort die Cocktail-Abteilung und die Premium-Abteilung, neu im Sortiment sind Boss Woman und Max Mara.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats