Unternehmen

Store des Tages: Petzhold in Münster

Mehr Modernität, mehr modischer Anspruch und mehr Möglichkeiten aktuelle Looks zu zeigen - die Zielsetzung beim neuesten Umbau im Modehaus Petzhold am Prinzipalmarkt in Münster war eindeutig. Vier Wochen dauerte der Umbau der 1000m² großen Fläche. Zwar blieben Boden und Licht erhalten, doch Möbel und Rückwände wurden komplett erneuert. Mit nachhaltigem Effekt. Durch die transparenten Rückwände wird das 1. Obergeschoss jetzt auch in Tageslicht getaucht. Bei der Einrichtung dominieren geölte Eiche in Kombination mit gebürstetem Kupfer. Farblich setzt Petzhold auf leichte Grautöne, kombiniert mit Beige und Mauve. "Wir wollten einen modernen Look, der aber dennoch Gemütlichkeit ausstrahlt", sagt Geschäftsführer Guido Schöttler-Leffers.

Im Zuge des Umbaus hat sich aber nicht nur die Gestaltung geändert. Wie im Erdgeschoss wurde auch im 1. OG die Kollektionsdarstellung in Markensho

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats