Unternehmen

Store des Tages: Super Store

Das Belgische Viertel in Köln ist mittlerweile fest in Lena Terlutters Hand: Vier Concept Stores führt sie in dem hippen Viertel: den Salon Sahnestück in der Flandrischen Straße, die Boutique Belgique und den Store BB Loves in der Brabanterstraße sowie das 2012 gestartete Konzept Super Store. 

Unter dem Motto „New Location, New Look, New Labels“ ist der Super Store in der Flandrischen Straße 6, direkt neben dem Salon Sahnestück und auf 20m² größerer Fläche, in die neue Saison gestartet. Nach dem Wegzug von der Lütticher Straße zeigt die Inhaberin an der neuen Adresse auf 100m² Contemporary Fashion von DOB-Labels wie American Vintage, Selected Femme und Gat Rimon. Außerdem werden Accessoires, Schuhe und Schmuck verkauft. Neu ist der „Super Markt“: eine Outlet-Fläche mit Einzelteilen und Restgrößen aus allen vier Läden zu reduzierten Preisen.

Viel Wert – wie in den anderen Geschäften auch – hat Terlutter wieder auf das Store-Design gelegt. Diesmal setzen Wände in Petrol, marokkanische Fliesen, Vintage-Samtsessel, Patchwork-Prints und DIY-Objekte die Ware in Szene.

Mit dem Salon Sahnestück (80m²), der Boutique Belgique (100m²), dem im Sommer 2014 eröffneten Konzept BB Loves (60m²) und dem Super Store bespielt Terlutter mittlerweile 340m². Vorerst ist kein weiterer Laden oder Online-Shop geplant, dafür arbeitet die Inhaberin an einem anderen Projekt: an einer eigenen Kollektion.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats