Studie

Luxus-Anbieter wachsen in China über das Netz

Immer mehr Luxusmode-Anbieter setzen auf die Kooperation mit Social Media-Plattformen und Influencern, um in China Marktanteile zu gewinnen. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Digital IQ Index 2017der Agentur L2, der die Aktivitäten von 89 Luxusfirmen aus den Bereichen Mode sowie Uhren und Schmuck im vergangenen Jahr untersucht hat. Danach haben rund 9% der Unternehmen im Jahr 2016 erstmals eine Direct-to-consumer-Kampagne in China gestartet, alternativ dazu haben sich 8% auf der Chat-Plattform WeChat engagiert.

Immer mehr Luxusmode-Anbieter setzen auf die Kooperation mit Social Media-Plattformen und Influencern, um in China Marktanteile zu gewinnen. Zu diese

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats