Unternehmen

Stutterheim: Erster Store in den USA

Das schwedische Premium-Outerwearlabel Stutterheim hat seinen ersten US-Store eröffnet. In New York, im Stadtteil Nolita, präsentiert das Unternehmen auf rund 300m² eine Auswahl der ikonischen Rainwear-Kollektion. Es ist der erste Stutterheim-Laden neben dem Flagship in Stockholm. „Wir wachsen weiterhin in den Vereinigten Staaten und so war es zwangsläufig der nächste wichtige Schritt für unserer Unternehmen, dort einen eigenen Store zu eröffnen", sagt Johan Loman, Partner und Marketing Director. 

Weiß getünchte Backsteinmauern, unlackierte Hartholzböden und Stahlträger dominieren das Store Design. Dafür verantwortlich zeichnet Grant Blakeslee von der New Yorker Kreativagentur Bobby Redd.

Stutterheim, 2010 in Stockholm von Alexander Stutterheim und Johan Loman gegründet, hat rund 1000 Kunden weltweit, darunter Barneys New York, Dover Street Market, Le Bon Marché in Paris und Lodenfrey in München.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats