Unternehmen

Swarovski streicht weitere Arbeitsplätze

Schwacher Dollar, Konjunkturschwäche und Billigkonkurrenz aus Asien und Osteuropa machen dem österreichischen Schmuck- und Kristallhersteller Swarovsk

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats