Unternehmen

Twin-Set eröffnet Flagship-Store in München

Das italienische Contemporary-Label Twin-Set Simona Barbieri eröffnete am Mittwoch in Anwesenheit der Gründerin und Namensgeberin offiziell seinen ersten Flaggschiff-Store in München. Untergebracht in prominenter Lage in den Fünf Höfen an der Theatinerstraße präsentiert das ursprünglich als Strick-Anbieter gestartete Label das gesamte Angebotsspektrum. Im ehemaligen Strenesse-Store stehen dabei 500m², verteilt auf drei Etagen, zur Verfügung.

Dabei ist das Untergeschoss der Denim-Linie vorbehalten. Im Erdgeschoß wird die Kindermodelinie gezeigt. In der 1. Etage wird die Hauptkollektion, inklusive Accessoires von Schuhen und Taschen bis zu Modeschmuck, inszeniert. Dabei entsprechen Einrichtung und Architektur der femininen Handschrift der Kollektion mit Lampen, die an umgedrehte Rosensträuße erinnern oder Wänden, deren Gipsverkleidung eine Spitzen-ähnliche Struktur hat.

Der Münchner Store ist der dritte hierzulande. Nachdem das derzeit vor allem mit eigenem Retail sehr expansive Unternehmen aus Carpi im vergangenen Jahr bereits in der Mall of Berlin und in Frankfurt erste Geschäfte eröffnet hat. Weitere Läden seien hierzulande in Hamburg und Köln sowie ein zweiter in Berlin geplant, erklärt Sales-Managerin Genis Ganassi. Im Wholesale werden in Deutschland rund 160 Kunden mit der DOB-Linie bedient. Darunter die KaDeWe-Gruppe, Engelhorn, Mannheim und Beck, München.

Generell stehe die Auslandsexpansion für das Unternehmen stark im Fokus. Neben Europa und Deutschland seien dabei, trotz Rubelverfall und Ukraine-Krise, auch Russland und China wichtige Wachstumsmotoren. Dabei wolle man vor allem mit eigenen Läden aber auch im Multilabelhandel weiter wachsen. So ist in Kürze auch eine Eröffnung in Sankt Petersburg geplant. Den Jahresumsatz 2014 beziffert Ganassi auf 211 Mill. Euro.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats