US-Warenhäuser

Sears setzt auf diszipliniertes Warenmanagement

Der US-Discounter Sears Holdings Corporation meldet für das Geschäftsjahr 2016 (28.1.) einen Umsatzrückgang von 12% auf rund 22 Mrd. Dollar (20,7 Mrd. Euro). Der Nettoverlust hat sich von 1,1 Mrd. im Vorjahr auf über 2,2 Mrd. USD verdoppelt, wie das Unternehmen berichtet.

Besonders umsatzschwach war das vierte Quartal, in dem die Verkaufserlöse des Konzerns aus Hoffman Estates/Illionois um 18% auf 6 Mrd. USD zur&u

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats