Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Unternehmen

Bestseller-Chef Povlsen übernimmt Online-Portal

Foto: Nowicki
Anders Holch Povlsen
Anders Holch Povlsen

Er hat es wieder getan: Anders Holch Povlsen übernimmt bei einem weiteren Online-Shop die Aktienmehrheit. Diesmal steigt der CEO und Inhaber der dänischen Bestseller-Gruppe (u.a. Vero Moda, Only, Jack & Jones) bei dem dänischen Unternehmen Miinto ein. Es handelt sich um eine Investition in zweistelliger Millionenhöhe, teilt Miinto mit. Die Online-Plattform aus Kopenhagen bündelt auf ihrer Seite eigenen Angaben zufolge das Warenangebot von über 1000 stationären Einzelhändlern. Im Angebot seien 240.000 verschiedene Artikel.

Miinto ist 2009 zunächst in Skandinavien gestartet und seit 2012 auch in den Niederlanden aktiv. 2015 sind die über die Plattform erzielten Erlöse um 16% auf 338 Mill. Euro (45 Mill. Euro) gestiegen. Miinto beschäftigt 96 Mitarbeiter, davon 60 in der Zentrale. „Ich bin sehr stolz auf Anders Holch Povlsens Investment und bin sehr gespannt auf dieses neue gemeinsame Kapitel unserer Zusammenarbeit“, sagt Miinto-Mitgründer Konrad Kierklo. Der Großteil der Investition soll in Marketing und Technologie fließen.

Povlsen hat sich durch immer neue Zukäufe in den vergangenen Jahren zu einem der bedeutendsten europäischen Investoren im europäischen E-Commerce entwickelt. Zu den wichtigsten Beteiligungen zählen ein Anteil von 27,6% an Asos sowie rund 10% an Zalando. Im Portfolio befindet sich außerdem das Online-Outlet M and M (mandmdirect.com) und der dänische Online-Händler Smart Guy (stylepit.de).
stats