Unternehmen

Burberry: Starkes Halbjahr dank schwachem Pfund

Erneut hat die Luxusmodemarke Burberry vom Kursverfall der britischen Währung profitiert. Das zweite Halbjahr (Stichtag: 31. März) des Geschäftsjahres 2016/17 schloss das Londoner Unternehmen mit einem Umsatzwachstum von 14% auf 1,6 Mrd. britischen Pfund ab – währungsbereinigt sanken die Erlöse um gut einen Prozentpunkt.

Besonders der eigene Retail schnitt mit einem Umsatzanstieg von 19% auf 1,3 Mrd. GBP gut ab (währungsbereinigt plus 3%). Als Gründe werden

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats