Unternehmen

Hanjin-Pleite: Ware offenbar bald zugänglich

Hanjin Shipping
Hanjin-Schiff im Hafen
Hanjin-Schiff im Hafen

Das Warten auf Waren, die auf Schiffen der insolventen Reederei Hanjin Shipping liegen, könnte bald beendet sein – Ende Oktober sollen alle Container entladen sein, berichtet die Tageszeitung „Die Welt“ in einem Videobeitrag unter Berufung auf die südkoreanische Regierung.

Demnach hat die Muttergesellschaft Hanjin Group 90 Mill. US-Dollar (80,3 Mill. Euro) zur Rettung des Unternehmens bereitgestellt. Zusammen mit B

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats