Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Unternehmen

Harms am Wall: Gericht kassiert Haftbefehl gegen Eulenbruch

Im Prozess um das abgebrannte Modehaus Harms am Wall hat das Landgericht Bremen den Haftbefehl gegen den ehemaligen Geschäftsführer und Inhaber Hans Eulenbruch sowie einen weiteren Angeklagten aufgehoben. Nach Überzeugung der 9. Große Strafkammer sprechen „gewichtige Gründe gegen jede Flucht- oder Verdunklungsgefahr“, teilt das Gericht mit. Die Aufrechterhaltung der beiden Haftbefehle wäre demnach „unverhältnismäßig“.

Im Prozess um das abgebrannte Modehaus Harms am Wall hat das Landgericht Bremen den Haftbefehl gegen den ehemaligen Geschäftsführer und Inh

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats