Analyse

Hugo Boss: Die Baustellen, die Fortschritte

Gewinneinbruch um fast 40%, Umsatzrückgang weltweit und in Deutschland um 4% - 2016 war für Hugo Boss ein herausforderndes Jahr. 2017 soll laut CEO Mark Langer ein Jahr der Stabilisierung und der Implementierung sein, bevor der Konzern 2018 wieder zu profitablem Wachstum zurückkehrt.

Bei der Vorlage der Bilanzzahlen zogen die Vorstände Langer, Bernd Hake und Ingo Wilts Bilanz über das Erreichte und blickten voraus. 

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats