Unternehmen

Invista investiert in Faserproduktion in den USA

Mehr Spezialfasern. Der US-Faserhersteller Invista wird 65 Mill. USD (59,5 Mill. Euro) in die Faserproduktionsanlagen seiner Produktionsstätte im amerikanischen Camden in South Carolina investieren.

Ziel sei es, mithilfe der modernen Anlagen die Kapazitäten für Spezialfasern, insbesondere Nylon-6.6-Fasern bzw. hochfeste Fasern für

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats