Unternehmen

Kering erhöht Umsatz und Gewinn

Die französische Modegruppe Kering hat das Geschäftsjahr 2016 besser als erwartet abgeschnitten. Starkes Wachstum der Luxustöchter Gucci und Yves Saint Laurent kompensierten einen Rückgang von Bottega Veneta. Die Sporttochter Puma legte nach einer längeren Reorganisierungsphase zweistellig zu.

Wie Kering am Donnerstagabend mitteilte, erhöhten sich die Konzernumsätze im Jahr 2016 um 6,9% auf 12,39 Mrd. Euro „so stark wie seit

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats