Unternehmen

Kik: Millionen für Brandopfer aus Karachi

Kik
Kik-Filiale
Kik-Filiale

Kik zahlt für die Betroffenen des Brandes in der pakistanischen Textilfabrik Ali Enterprises in Karachi weitere 5,15 Mill. US-Dollar. Der Schmerzensgeld-Prozess vor dem Landgericht Dortmund wird unabhängig davon fortgesetzt.

Auf 5,15 Mill. US-Dollar hat sich der Textildiscounter aus Bönen mit Vertretern der Internationalen Arbeitsorganisation ILO, dem Bundesminister

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats