Unternehmen

Levi’s droht Klage wegen Outlet-Jeans

WDR
 Die WDR-Reporter werfen Levi's vor, die Jeans "Slimming Skinny" extra für das Outlet und in minderer Qualität produziert zu haben. Zudem bezweifeln die Fernsehjournalisten, dass die Jeans jemals 105 Euro gekostet hat.
Die WDR-Reporter werfen Levi's vor, die Jeans "Slimming Skinny" extra für das Outlet und in minderer Qualität produziert zu haben. Zudem bezweifeln die Fernsehjournalisten, dass die Jeans jemals 105 Euro gekostet hat.

Die Wettbewerbszentrale in Hamburg bereitet eine Klage gegen Levi’s vor. Der Grund: Einer Sendung des Westdeutschen Rundfunks zufolge verkauft der Jeans-Hersteller im Outlet-Center Ochtrup eine Hose, die offenbar extra für das Restpostengeschäft und in schlechterer Qualität produziert wurde. Und das mit einem Preisetikett, das vorgibt, ein Schnäppchen zu machen.

"Das ist irreführend. Damit haben wir einen Fall der Verbrauchertäuschung. Das ist unlauterer Wettbewerb", sagt Peter Brammen, Geschä

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats