TW-Exklusiv

Mexx: Türken suchen neuen Investor

Foto: Nowicki
Mexx-CEO Ümit Eroglu
Mexx-CEO Ümit Eroglu

Die türkische Eroglu-Gruppe will nach dem Referendum über die Verfassungsänderung am kommenden Sonntag endgültig über die Zukunft von Mexx entscheiden. Das sagte Mexx-CEO Ümit Eroglu der TextilWirtschaft in einem Exklusiv-Interview. Demnach gebe es mehrere Optionen: ein kompletter Verkauf, der Teileinstieg eines Investores sowie das alleinige Weitermachen.

Die Eroglu-Gruppe hat sich mit der Übernahme von Mexx Anfang 2015 offensichtlich verhoben. Es ist seitdem sehr still geworden um das Label. Erog

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats