Unternehmen

Valentino: Neuer Flagship-Store in Rom

Valentino hat auf der zentralen Piazza di Spagna in Rom seinen größten Store weltweit eröffnet. Das neue Geschäft des italienischen Modelabels wurde in einem historischen Palazzo aus dem 16. Jahrhundert angesiedelt und bietet eine Verkaufsfläche von fast 1500m2 verteilt auf drei Etagen. Das Konzept wurde von den Valentino-Designern Maria Grazia Chiuri und Pierpaolo Piccioli zusammen mit dem Architekten David Chipperfield entwickelt. Der Laden bietet erstmals in Italien den Service „Denim Made to Measure“.

Besucher werden in einem riesigen Atrium empfangen, die Decke ist hier bis zu sechs Meter hoch. Zwei ausladende Treppen aus Marmor führen in den ersten Stock. Im Erdgeschoss sowie auf der ersten Etage werden die DOB-Kollektionen des Labels gezeigt, das Menswear-Sortiment wurde schwerpunktmäßig im 2. Stock untergebracht. Valentino hat derzeit 160 Stores weltweit, rund 20 Neueröffnungen sind dieses Jahr geplant.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats