Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
TW Young Professionals’ Workshop

Blick hinter die Kulissen von Opus

Opus
Die Opus-Zentrale in Oelde
Die Opus-Zentrale in Oelde

Was ist das Geheimnis hinter dem Erfolg von Opus und Someday? Wie wird in dem DOB-Unternehmen gearbeitet? Und welche konkreten Karrierechancen gibt es? Antworten auf diese Fragen liefert eine neue Veranstaltung der TextilWirtschaft, die sich in Kooperation mit Unternehmen an Absolventen und Nachwuchskräfte richtet.

Die nächste Veranstaltung, TW Young Professionals’ Workshop by Opus, findet am 9. März am Unternehmenssitz der Muttergesellschaft Simplicity Trade in Oelde im Münsterland statt. Das Ziel: möglichst authentisch einen Blick hinter die Kulissen zu gewähren.

Das Programm ist straff und exklusiv. Nach der Vorstellung des Unternehmens durch den Gründer Stefan Leewe und die Produktchefin Kirsten Iwersen erklären die Designerinnen Friederike Bähr und Julia Meyer die Welt der beiden Labels Opus und Someday.

Es gibt eine Tour über das Firmengelände sowie Workshops mit Managern zu Themen wie E-Commerce und Merchandise Controlling. Der Tag endet mit einer Party. Interessenten können sich ab sofort online bewerben unter textilwirtschaft.de/yp-workshop.
stats