Unternehmen

Victoria’s Secret: Expansion in Nordengland

Seit einem Jahr ist der US-Wäschefilialist Victoria’s Secret mit einem Store an der Londoner Bond Street und einem weiteren im Einkaufszentrum Westfield Stratford City präsent. Nun hatte das zum US-Bekleidungskonzern Limited Brands gehörende Lingerie-Label Premiere in der englischen Provinz. Im Trafford Centre bei Manchester hat der erste Victoria’s Secret Store außerhalb der britischen Metropole am 8. August eröffnet. Auf 1610m² präsentiert das Label in typischem glamourösen Ambiente die Bestseller-Kollektionen einschließlich Bombshell, Very Sexy, Body by Victoria und Dream Angels.

Im BH-Salon stehen Spezialisten bereit, die den Kundinnen bei der Suche nach dem perfekt sitzenden Modell helfen sollen. Ankleideräume sind mit Klingelknöpfen ausgestattet, damit Beratung schnell herbeigerufen werden kann. Dunkles Holz im Wechsel mit Pink geben der Fassade den unverwechselbaren Look, im Interieur dominieren überdimensionierte und maßgefertigte Kronleuchter in einem Boudoir-Ambiente mit Akzenten in Shocking-Pink zu Schwarz.

Victoria’s Secret setzte die Expansion im Norden der Insel am Dienstag mit der Eröffnung eines 1200m² großen Stores im Einkaufszentrum Meadowhall in Sheffield fort, am 29. August soll ein Store in Leeds folgen. Zu weiteren Expansionsplänen, vor allem in Europa, will sich das Unternehmen nicht äußern.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats