Warenhäuser

Stockmann verlängert Russland-Lizenz

Der finnische Warenhauskonzern Stockmann hat seinen Lizenzvertrag über die Namensrechte für die Stockmann-Warenhäuser in Russland mit Reviva Holdings Limited um fünf Jahre verlängert. Außerdem trennt sich das Unternehmen von seinem Lebensmittel-Geschäft im Heimatmarkt.

Die Finnen hatten im Dezember 2015 im Zuge eines umfassenden Sanierungsprogramms den Ausstieg aus dem Russland-Geschäft verkündet und die r

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats