Unternehmen

Wunderkind: Neuer Berlin-Standort

Wunderkind hat in Berlin einen neuen Store eröffnet. Rund 120m² Verkaufsfläche misst das zweistöckige Geschäft am Kurfürstendamm 46. Der ehemalige Store in der Hauptstadt (Tucholskystraße 36) wurde wegen der Neueröffnung geschlossen. Durch den Umzug in die Top-Lage soll „die Präsenz in Berlin gestärkt werden“, heißt es aus dem Unternehmen.

Das Einrichtungskonzept beschreibt Designer Wolfgang Joop so: „Es geht um Identität, der Laden trägt durch und durch meine Handschrift – von der Einrichtung bis zur Mode.“ Das Interieur besticht durch Exklusivmöbel des Beiruter Design-Labels Bokja, die traditionelle Handwerkskunst mit zeitgenössischem Design vereinen sollen.

Hierzulande gibt es neben Berlin jeweils einen Laden in München, Potsdam und auf Sylt. Für das Frühjahr 2015 sei die Eröffnung eines Wunderkind-Stores in Hamburg sowie in Dubai geplant.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats