Unternehmen

Yeans Halle: Zwei neue Läden

Der Sindelfinger Filialist Yeans Halle expandiert weiter: Im September wurden zwei neue Läden vorgestellt. Ein Laden eröffnete im Luisen Center in Darmstadt, ein paar Wochen später folgte ein Laden im Forum Mittelrhein in Koblenz. Beide Neuzugänge bieten auf rund 1300m² mehr als 50 Marken mit dem Fokus auf Jeans. Schuhe und Accessoires runden das Bild ab. Im Koblenzer Store bildet ein zwölf Meter langer, aus Holzdielen gefertigter Tisch den Mittelpunkt des Ladens. Der Boden ist aus Beton, die Regale aus schwarzem Stahl.

Aktuell gibt es 18 Yeans Halle-Filialen in Deutschland, die meisten im Süden Deutschlands. „Wir sind weiter auf der Suche nach neuen Standorten“, erklärt Chef Horst Mühlberger. So sei man auch nach wie vor auf der Suche nach einer geeigneten Location in München. Konkrete Pläne für Neueröffnungen gebe es jedoch nicht: „Wenn sich ein guter Standort anbietet, greifen wir zu. Aber wir wollen nichts erzwingen.“

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats