Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Unternehmen

Zeha: Erster Store außerhalb Berlins

Die Berliner Schuhmarke Zeha eröffnet Ende November in einer ehemaligen Fleischerei in der Mannheimer Innenstadt den ersten Laden außerhalb der Hauptstadt. Insgesamt ist es der fünfte Store. Passend zum außergewöhnlichen Standort soll es ein „Zeha-Wochenmenü“ geben, bei dem Schuhe nach Gewicht und nicht zum Festpreis verkauft werden. „Wir haben zwar einiges verändert, aber die Spuren der Fleischer-Familie Zehner sind und bleiben unübersehbar“, erklärt Zeha-Geschäftsführer Alexander Barré.
 
Die vier jährlichen Schuhkollektionen des vor zehn Jahren mit den Modellen des revitalisierten Labels umfassen u.a. 57 Modelle für Damen und 30 für Herren und die hochwertige Retrosneaker-Linie Carl Häßner Meisterschuhe. Es gibt auch Taschen und Leder-Accessoires. Neben den fünf Läden wird das Label nach eigenen Angaben an 60 POS und im Ausland bei etwa 25 Händlern verkauft. Ein weiterer Laden in Berlin-Schöneberg ist für Anfang 2013 geplant. Auch in Köln und Hamburg werde nach geeigneten Flächen gesucht.

Die Berliner Schuhmarke Zeha eröffnet Ende November in einer ehemaligen Fleischerei in der Mannheimer Innenstadt den ersten Laden außerhalb der Haupt

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats