Abschied vom Plastik

Ikea kündigt Ende der Kunststoffverpackungen an

Imago / NurPhoto
Plastik hat in Ikea-Verpackungen keine Zukunft mehr.
Plastik hat in Ikea-Verpackungen keine Zukunft mehr.

Der Möbelgigant Ikea will ab 2028 keine Produkte mit Kunststoffverpackungen verwenden. Schon bis 2025 sollen Kunststoffverpackungen für neue Sortimente ausgelistet sein. Erst vor wenigen Tagen hatte der Online-Händler Amazon angekündigt, ab sofort weitgehend auf Plastik in den Versandverpackungen zu verzichten.

Ikea verabschiedet sich laut einer Mitteilung bis 2028 von Kunststoff in Verkaufsverpackungen. Damit wolle das Unternehmen die Entwicklung innov

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats