Anzeige
Adidas

Adidas Terrex stellt ersten Hoodie aus Holzfasern vor


Adidas

Adidas und die finnische Textilfirma Spinnova launchen ihr erstes gemeinsames Produkt: einen nachhaltigen Hoodie, der zum Teil mit Holzfasern gewoben ist. Der Adidas Terrex HS1 gehört zur Outdoor-Kollektion und wird mit besonders umweltfreundlichen Materialien produziert. Funktion und Style werden dabei trotzdem nicht vernachlässigt.

Die Reduzierung von Plastikmüll ist ein Thema, in dem sich Adidas schon lange aktiv zeigt. Das Ziel ist klar: Durch Innovation und mithilfe von Partnerschaften will das Unternehmen der Produktion von Plastikmüll ein Ende setzen. Die berühmten drei Streifen der Marke spiegeln sich auch in der dafür entwickelten „Three-Loop-Strategie“ des Konzerns wider, mit der den umwelttechnischen Herausforderungen begegnet werden soll. Die drei Säulen der Strategie setzen sowohl auf innovative Produkte aus recycelten Materialien, die Herstellung von Produkten, die kreiswirtschaftlich verarbeitet werden als auch auf die Verwendung von natürlichen Materialien. Der neue Hoodie Terrex HS1 ist Key Produkt dieser dritten Säule und folgt ganz dem Prinzip: „Made with Nature“.

Adidas


It’s time for change

Der multi-funktionale Midlayer in unisex eignet sich besonders gut für Wanderungen und Bergtouren. Der Hoodie besteht zu mindestens 25 Prozent aus Spinnova-Holzfasern und zu 75 Prozent aus Bio-Baumwolle. Die Spinnova-Fasern werden ohne Einsatz von schädlichen Chemikalien mechanisch zermahlen und zu Garn verarbeitet. Für die Herstellung des Hoodies wird die natürliche Farbe der Holzfasern verwendet, sodass kein Prozess mit chemischer Behandlung notwendig ist. Ein weiterer Vorteil der Holzfasern: sie sind besonders geruchsneutral und somit vor allem für sportliche Aktivitäten von Vorteil. Als Begleiter auf allen Trails kann man den Adidas Terrex HS1 platzsparend packen und ihn aufgerollt in der Kapuze verstauen. Bei längeren Touren ist er sogar als Kopfkissen einsetzbar. Die Outdoor-Marke adidas Terrex ist führend in der Entwicklung technischer Materialien und Produktlösungen für alle Outdoor-Adventures. Die neue Partnerschaft mit Spinnova ist ein wichtiger Schritt, um die eigene Nachhaltigkeits-Strategie umzusetzen.

Adidas


Adidas & Spinnova: Gemeinsam zum Ziel

Das erste gemeinsame Vorzeige-Produkt, der Adidas Terrex HS1, ist sehr flott auf den Markt gekommen, denn Adidas und Spinnova hatten ihre Zusammenarbeit erst vor acht Monaten angekündigt. Als wichtiger Partner in der Nachhaltigkeitsmission überzeugt die finnische Textilfirma Adidas in vielerlei Hinsicht: Die natürlichen Spinnova-Fasern erzeugen keinen Abfall oder Mikroplastik und weisen eine geringe CO2-Emission und geringen Wasserverbrauch auf. Also genau richtig für das von Adidas gesetzte Ziel, bis 2025 neun von zehn Artikel mit nachhaltiger Technologie, nachhaltigem Material, Design oder Produktionsverfahren herzustellen.

Adidas


In limitierter Auflage ist der Adidas Terrex HS1 ab Juli auf adidas.com und in ausgewählten Stores erhältlich.  

Mehr Information zur aktuellen Terrex Kollektion auf: www.adidas.de/terrex sowie auf Instagram: @adidasterrex

stats