Akquisition perfekt

Forever 21 von ABG, Simon und Brookfield übernommen

imago images / Levine-Roberts
Der Forever21-Store am Times Square in New York
Der Forever21-Store am Times Square in New York

Spekuliert wurde schon länger, nun ist amtlich: Der insolvente Young Fashion-Filialist Forever 21 ist verkauft worden. Der Zuschlag ging an die Authentic Brands Group (ABG), die Simon Property Group (Simon) und Brookfield Property Partners (Brookfield).

Im Herbst 2019 hatte Forever 21 Gläubigerschutz beantragt. Simon Property, ein Investmentfonds, und Authentic Brands Group LLC, ein Unternehmen

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats