Akquisition

Ermenegildo Zegna übernimmt Thom Browne

Martin Veit

Der italienische Menswear-Konzern Ermenegildo Zegna sichert sich die Kontrolle über das Designerlabel Thom Browne. Die Bewertung liegt bei rund 500 Mio. Dollar.

Der italienische Menswear-Konzern Ermenegildo Zegna geht mit einer Großakquisition in die Offensive. Das von CEO Gildo Zegna geführte Unternehmen hat

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats