Aktionäre der britischen Modegruppe stimmen Übernahme zu

Neue Perspektive für French Connection

Imago / Levine-Roberts
French Connection hat den Besitzer gewechselt.
French Connection hat den Besitzer gewechselt.

Der Übernahme der britischen Modegruppe French Connection durch das Konsortium MIP haben an diesem Montag mehr als 90% der 47 Aktionäre zugestimmt. Damit geht der seit Jahren strauchelnde Modefilialist in den Besitz von MIP über, dem der zweitgrößte French Connection-Aktionär Apinder Singh Ghura sowie Amarjit Singh Grewal und die Holding Company KJR Brothers angehören. Chairman Stephen Marks, der French Connection 1972 gründete, wird sich nach Abschluss der Transaktion aus dem Unternehmen zurückziehen.

Im Februar hatte der Retailer in einer Börsenmitteilung bekanntgegeben, dass das Unternehmen von zwei separaten Investoren-Teams ins Visier geno

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats