Aktionstage vor Ort

Verdi gegen Amazon: Kernproblem ist die Auslagerung der Belegschaft

picture alliance/dpa | Kay Nietfeld
Olaf Scholz, Bundesminister der Finanzen und SPD-Kanzlerkandidat, solidarisiert sich beim bundesweiten Verdi-Aktionstag mit Mitarbeitern eines Amazon-Logistikzentrums in Berlin.
Olaf Scholz, Bundesminister der Finanzen und SPD-Kanzlerkandidat, solidarisiert sich beim bundesweiten Verdi-Aktionstag mit Mitarbeitern eines Amazon-Logistikzentrums in Berlin.

Nach Gesprächen mit mehreren Hundert Beschäftigten in Amazon-Lagern zeigt sich Verdi geschockt ob der Arbeitsbedingungen. Nicht gezahlte Gehälter, Repressalien, Überwachung, enormer Zeitdruck stünden auf der Tagesordnung. Die Hauptforderung der Gewerkschaft: Die Auslagerung der Belegschaft an Logistik-Partner müsse ein Ende haben.

Unter dem Hashtag #ausgeliefert hat die Gewerkschaft Verdi in der vergangenen Woche gemeinsam mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund sowie mehreren Besc

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats