Aktuelle Umfrage des Schuheinkaufsverbunds

Sabu: "Die Nerven der Händler liegen blank"

Sabu
Sabu-Chef Stephan Krug: "Viele unserer Einzelhändler fühlen sich aufgrund ihrer Größe nicht als A-Kunden bei ihren Steuerberatern und ihren Hausbanken."
Sabu-Chef Stephan Krug: "Viele unserer Einzelhändler fühlen sich aufgrund ihrer Größe nicht als A-Kunden bei ihren Steuerberatern und ihren Hausbanken."

Der Schuheinkaufsverbund Sabu hat seine Mitglieder erneut befragt, und zwar im Rahmen des im Mai 2020 eingeführten Corona-Hilfe-Monitors, der in regelmäßigen Abständen das Verhalten und die Erfahrung der Händler in Bezug auf die verschiedenen Corona-Hilfen dokumentiert.

Laut der jüngsten Umfrage dieses Monats nutzten die Sabu-Händler am stärksten Kurzarbeit (83,9%), die Corona-Sofort-Hilfe (79,8%), ver

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats