Andreas Unger: Wie Modemarketing in Shutdown-Zeiten geplant werden kann

"Es muss immer einen Plan B geben"

Hutter&Unger
"Das Wichtigste ist, dass die Kunden Lust auf Neues bekommen. Und dass das Risiko für die Händler dabei so niedrig wie möglich ist", sagt Andreas Unger.
"Das Wichtigste ist, dass die Kunden Lust auf Neues bekommen. Und dass das Risiko für die Händler dabei so niedrig wie möglich ist", sagt Andreas Unger.

Der Kommunikationsexperte Andreas Unger spricht im TV-Interview über die richtige Werbestrategie nach dem Shutdown, positive Assoziation und Acai-Bowls als das perfekte Kundengeschenk

TextilWirtschaft: Restart, Wiedereröffnung, Back to normal - Was ist für Sie der passende Begriff, wenn es um die Eröffnung der Lä

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats