Wie Röther im Mainstream angreift

Der Markenmacher

T.M.C.lothing
Michael Röther, Chef von Modepark Röther, baut neben seinem Filialgeschäft ein Markenportfolio auf.
Michael Röther, Chef von Modepark Röther, baut neben seinem Filialgeschäft ein Markenportfolio auf.

Alle machen Trading-up. Michael Röther nicht. Der Modepark Röther-Chef baut sein Markenportfolio aus und will mit dem Menswear-Label Ray im Wholesale durchstarten – mit schneller Ware und preislich unterhalb des klassischen Mainstream. Und auch sonst macht er so einiges anders.

Im Sommer, als viele Händler auf Ware warteten, hatte Michael Röther Glück: "Im August haben alle nach Ware geschrien – wir hatt

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats