Angst vor neuem Lockdown

HDE warnt vor erneuten Ladenschließungen

HDE
HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth warnt vor einem "faktischen Lockdown".
HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth warnt vor einem "faktischen Lockdown".

Anlässlich des Corona-Gipfels von Bundeskanzlerin Angela Merkel und den Ministerpräsidenten am heutigen Mittwoch betont der Handelsverband HDE erneut, dass das Einkaufen in der Pandemie sicher sei und es keinen Anlass für neuerliche Einschränkungen gäbe. "Überreaktionen" wie erneute Schließungen würden großen wirtschaftlichen Schaden anrichten.

"Wir alle müssen Corona gemeinsam und entschlossen bekämpfen. Aber die Politik sollte bei ihren heutigen Beschlüssen Maß und Mit

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats