Anstieg weltweit um über ein Drittel

Neuer Höchststand der GOTS-zertifizierten Betriebe

GOTS
Immer mehr Modemarken entscheiden sich für eine GOTS-Zertifizierung und treiben so das Thema Nachhaltigkeit in der Textilindustrie weiter voran.
Immer mehr Modemarken entscheiden sich für eine GOTS-Zertifizierung und treiben so das Thema Nachhaltigkeit in der Textilindustrie weiter voran.

Das strenge Textil-Siegel ist gefragt wie nie. 2020 stieg die Zahl der nach dem Global Organic Textile Standard (GOTS) zertifizierten Betriebe um 34% auf 10.388. Damit ist die weltweite Anzahl erstmals fünfstellig, und das rasante Wachstum konnte auch im Corona-Jahr fortgeführt werden. In den Produktionsstätten in 72 Ländern arbeiten mehr als drei Millionen Beschäftigte, die von 16 unabhängig akkreditierten GOTS-Zertifizierungsstellen kontrolliert werden.

Deutliche Zuwächse  seien in allen Regionen zu verzeichnen, heißt es weiter von der Organisation. Die Top 10 Länder sind: Indien

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats