Sanierungserfolg für den Filialisten

Appelrath Cüpper: Alle Filialen bleiben erhalten, sogar Expansion wieder möglich

AppelrathCüpper
Nach Vereinbarungen über neue Mieten traut sich AppelrathCüpper zu, alle 16 Filialen, hier Bremen, wirtschaftlich zu betreiben.
Nach Vereinbarungen über neue Mieten traut sich AppelrathCüpper zu, alle 16 Filialen, hier Bremen, wirtschaftlich zu betreiben.

Die Sanierung des Kölner DOB-Filialisten AppelrathCüpper im Zuge des Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung ist auf einem guten Weg. Bei der Gläubigerversammlung wurde der Kurs einstimmig befürwortet. Maßgeblich dafür ist der größte Sanierungserfolg: Neue Mieten, sodass alle 16 Filialen erhalten bleiben. Das hat das Unternehmen bekannt gegeben.

CEO Lothar Schäfer sagte, in Gesprächen mit den Vermietern sei es gelungen, neue Umsatzmieten zu vereinbaren, die es möglich machen, a

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats