120 Feuerwehrleute im Einsatz

Hermes: Entwarnung nach zwei Todesfällen in Logistikzentrum

Hermes
Nachdem zwei Mitarbeiter ums Leben gekommen waren, stellte das Versandzentrum von Hermes in Haldensleben vorübergehend seinen Betrieb ein.
Nachdem zwei Mitarbeiter ums Leben gekommen waren, stellte das Versandzentrum von Hermes in Haldensleben vorübergehend seinen Betrieb ein.

Im Logistikzentrum des Paketdienstleisters Hermes in Haldensleben sind am Dienstag zwei Mitarbeiter ums Leben gekommen. Daraufhin stellte die Niederlassung ihren Betrieb vorübergehend ein, Polizei und Feuerwehr nahmen Ermittlungen auf. Mittwochnachmittag gaben die Behörden Entwarnung.

Am Dienstagnachmittag war zunächst ein 45-jähriger Fahrer leblos in seinem Zustellfahrzeug im Hermes-Standort Haldensleben, Sachsen-Anhalt,

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats