Beitritt zur Better Cotton Initiative BCI

Diesel setzt auf nachhaltige Baumwolle

Diesel
Bei Diesel soll spätestens 2025 mindestens die Hälfte der Baumwolle aus verantwortungsvoller Produktion stammen. Das Foto zeigt eine Kampagne der Sportwear-Marke für das Frühjahr 2020.
Bei Diesel soll spätestens 2025 mindestens die Hälfte der Baumwolle aus verantwortungsvoller Produktion stammen. Das Foto zeigt eine Kampagne der Sportwear-Marke für das Frühjahr 2020.

Die Sportswear-Marke Diesel will sich im Bereich Nachhaltigkeit stärker engagieren und ist deshalb dem Nachhaltigkeitsprogramm für Baumwolle Better Cotton Initiative (BCI) beigetreten. Damit verpflichten sich die Italiener, spätestens 2025 mindestens die Hälfte der Baumwolle als „verantwortungsbewusste Baumwolle“ zu beschaffen. Dazu gehört der Einsatz von Baumwolle aus Better Cotton, recycelter und Bio-Baumwolle.

Der Schritt ist Teil der im Januar gestarteten "For Responsible Living"-Strategie, in deren Rahmen das Unternehmen "Maßnahmen zum Nutzen heutig

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats