Großbritannien diskutiert

Kann eine Online-Steuer die Highstreet retten?

Imago / PA Images
Britische Stationärhändler, hier eine Aufnahme aus London, klagen über zu hohe Kosten bei zu niedriger Kundenfrequenz. Sie bemängeln, dass E-Commerce-Anbieter steuerlich besser gestellt seien.
Britische Stationärhändler, hier eine Aufnahme aus London, klagen über zu hohe Kosten bei zu niedriger Kundenfrequenz. Sie bemängeln, dass E-Commerce-Anbieter steuerlich besser gestellt seien.

Covid-19 mag vorerst auf dem Rückzug sein, aber die britische Highstreet bleibt weiter unter Druck. Der pandemiebedingte Auftrieb des Online-Shoppings und die fundamentalen Verlagerungen im Retail-Sektor werden sich nicht zurückdrehen lassen. Beratungen über eine Sondersteuer für die Online-Branche zur Stützung des stationären Handels gehen in die nächste Runde.

Die britische Regierung sondiert Branchenansichten über eine Online-Steuer, um die Senkung der Business Rates zu finanzieren, die Englands hart

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats