Besonders betroffene Entwicklungsländer sollen finanziell unterstützt werden

Minister Müller sichert der Textilindustrie Millionen zu

Michael Gottschalk/Photothek.net
Bundesentwicklungsminister Gerd Müller will die Textilhersteller in Fernost während der Pandemie unterstützen.
Bundesentwicklungsminister Gerd Müller will die Textilhersteller in Fernost während der Pandemie unterstützen.

Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) will die Textilindustrie in Entwicklungsländern in der Corona-Krise unterstützen. So hat der Politiker, der auch das Textilbündnis sowie das Metasiegel Grüner Knopf initiiert hat und derzeit am Lieferkettengesetz arbeitet, finanzielle Hilfen zugesichert.

Als Teil eines weltweiten Corona-Sofortprogramms sollen sieben besonders stark getroffene Länder 14,5 Mio. Euro zur Stabilisierung des Sektors e

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats