Bestandsaufnahme der IADS

So läuft das Eigenmarken-Geschäft der internationalen Department Stores

Breuninger
Breuninger ist eines von zwölf IADS-Mitgliedern. Seit einigen Wochen ist der CEO des Department Stores, Holger Blecker, auch Präsident der Vereinigung. (Foto: Filiale in Stuttgart)
Breuninger ist eines von zwölf IADS-Mitgliedern. Seit einigen Wochen ist der CEO des Department Stores, Holger Blecker, auch Präsident der Vereinigung. (Foto: Filiale in Stuttgart)

Die International Association of Department Stores (IADS) befragt ihre zwölf Mitglieder, darunter Breuninger, El Corte Inglés, Galeries Lafayette, Magasin du Nord und Manor, regelmäßig nach dem Status quo ihrer Eigenmarken. Das Ergebnis: Das Private Label-Geschäft gewinnt an Bedeutung und wird immer strategischer angegangen. Das macht sich auch bei den Umsatzanteilen bemerkbar.

Im Schnitt haben die in der IADS zusammengeschlossenen Warenhäuser den Umsatzanteil der Eigenmarken von 2019 bis 2021 um zwei Prozentpunkte gest

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats