Russland-Embargo und steigende Energiekosten belasten

Ostdeutsche Textilindustrie spürt Konjunkturflaute

VTI / Wolfgang Schmidt
Thomas Lindner, Vti-Vorstandsvorsitzender
Thomas Lindner, Vti-Vorstandsvorsitzender

Die ostdeutsche Textil- und Bekleidungsindustrie muss Einbußen durch Russland-Sanktionen verkraften. Besonders die Textilproduzenten verzeichnen Umsatzrückgänge, wie der Verband der Nord-Ostdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie (Vti) mitteilt.

"Aller Voraussicht nach werden wir im laufenden Jahr den 2018 erwirtschafteten Gesamtumsatz von 1,87 Mrd. Euro nicht erreichen können", sagt&nbs

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats