Betrifft auch Kleidung und Schuhe

Kambodscha werden Zollvorteile bei EU-Lieferungen entzogen

imago images / UIG
Eine Textilfabrik der katholischen Kirche in Kambodscha
Eine Textilfabrik der katholischen Kirche in Kambodscha

Die EU-Kommission hat entschieden, Kambodscha Zollpräferenzen bei Lieferungen in die EU vorübergehend zu entziehen. Der Grund für die Aussetzung der Handelsvergünstigungen sind "schwerwiegende und systematische Verstöße gegen Menschenrechtsgrundsätze".

Dem Beschluss der EU-Kommission zufolge wird Kambodscha einen Teil der Zollvorteile, die dem Land im Rahmen des Handelsschemas "Everything But Arms"

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats