E-Commerce während der Corona-Krise: Wachstumsschub im zweiten Quartal

Online-Handel mit Bekleidung wächst zweistellig

Imago Images/Winfried Rothermel
Die Lieferdienste haben alle Hände voll zu tun.
Die Lieferdienste haben alle Hände voll zu tun.

Nach dem Einbruch zum Jahresanfang konnte der E-Commerce im zweiten Quartal 2020 überdurchschnittlich zulegen. Laut der Befragung „Interaktiver Handel in Deutschland“ des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel (bevh) ist der Online-Handel damit im gesamten ersten Halbjahr 2020 wieder zu gewohntem Umsatzwachstum zurückgekehrt.

Im Zeitraum April bis Juni gaben die Verbraucher im E-Commerce rund 20,22 Mrd. Euro inkl. USt. aus, was einem Wachstum von 16,5% entspricht. Im gesam

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats