Bilanz 2021

Italienische Schuhbranche zwischen Erholung und Zukunftssorgen

Imago / Independent Photo Agency Int.
Italienische Schuhe sind in der Welt gefragt. 2021 konnte die Branche ihre Umsätze und Ausfuhren wieder steigern.
Italienische Schuhe sind in der Welt gefragt. 2021 konnte die Branche ihre Umsätze und Ausfuhren wieder steigern.

Die italienische Schuhbranche zieht Bilanz und blickt mit gemischten Gefühlen auf das Jahr 2021 und auf die bevorstehenden Geschäfte. Das Vor-Corona-Niveau ist bei den meisten Herstellern noch nicht wieder erreicht, die Talsohle scheint jedoch durchschritten. Der Krieg in der Ukraine wird mit Sorge gesehen.

Die italienischen Schuhhersteller konnten ihre Umsätze im Jahr 2021 vorläufigen Zahlen zufolge (Januar bis November 2021) um 18,7% gegen&uu

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats